Management Beratung

0
Jahre Führungs- und Vertriebserfahrung
0
erfolgreiches Projektmanagement von internationalen Großprojekte
0
geführte Bewerbungsgespräche für Ingenieur- und Projektleiter-Positionen

sowie zahlreiche Workshops, Fachvorträge und Verhandlungen von Dienstleistungsverträgen

Axel Juhnke

Meine langjährigen Tätigkeit und die Schlussfolgerungen aus den zahlreich gemachten Erfahrungen möchte ich mit Enthusiasmus und Spaß weitergeben und so zu Ihrem Unternehmenserfolg beitragen!

Gemeinsam mit Ihnen möchte ich dazu motivieren, neue und innovative Wege zu gehen. Dabei stehe ich Ihnen als Sparingspartner und Treiber, für die erfolgreiche Umsetzung Ihrer spannenden Herausforderungen, zur Verfügung.

Dabei bewege ich mich als Bindeglied zwischen den Generationen im Spannungsfeld der klassischen Führung, dem agilem Projektmanagement und den Anforderungen der Generation Z.

 

Aus- und Weiterbildung

Dipl.-Ing. für Fahrzeugtechnik, Master in General Management und zertifizierter Projektingenieur nach VDI.
Von Beginn der Karriere an in der Führung von Teams tätig, als Team- und Projektleiter. Seit 2008 im Bereich der Erneuerbaren Energien unter anderem als Deputy Vice President verantwortlich gewesen für die Abteilung ‘Projektmanagement und Sales’ sowie Positionen als Prokurist und Business Development Manager. Nach erfolgreichem Zweitstudium Master of Arts General Management (2014-2016), Geschäftsführer und Country Manager bei einem der führenden, unabhängigen Berater weltweit. Schwerpunkt in den vergangenen Jahren, ist die Projektleitung und der Vertrieb von Dienstleistungen und führte zu den Nebentätigkeiten als Honorardozent zum Thema ‘Strategisches Vertriebsmanagement’ und Projektmentor an der Fresenius Hochschule Hamburg.

#AgileLeader im Change (Lengler&Partner), Januar 2020

#ChangeManager (Haufe Akademie), November 2018

#MasterofArts General Management (Nordakademie Hamburg), Oktober 2016

#Führungskräftetraining Programm (DNVGL) 2012-2014

#Projektingenieur (zertifiziert nach VDI), November 2011

#Dipl.-Ing. Fahrzeugtechnik (HAW Hamburg), Oktober 2005

sowie Weiterbildungen im Bereich Konfliktmanagement, Kommunikation & Rhetorik, Kreativitäts- & Problemlösungstechniken und weitere.

Historie

Management und Projektbeispiele

2005-08

Interface- und Projektmanager, Airbus im Auftrag der Aerotech GmbH

  • Cabin Interior Ingenieur im Single Aisle Programm, A220 Familie, CAD Konstruktionen mit CATIA V5
  • A350 Programm, stellvertretende Teamleitung für ein Plateau Team mit 15 Mitgliedern, 3 monatiger Einsatz in Frankreich/Toulouse, Interface Management im Rahmen des Flight Crew Rest Compartments
  • Teilprojektleitung im A400M Projekt zum Lebenszyklusstrukturtest, Dokumentenmanagement und Konstruktion der Krafteinbringungspunkte im CATIA V5
2008-14

Deputy Vice President ‘Project Management and Sales’, Germanischer Lloyd, Renewables Certification (Mai 2012 -Mai 2014)

Leiter Gruppe Projektmanagement Projektzertifizierung  (Juli 2011-Mai 2014)

Projektleiter Projektzertifizierung Offshore Windparks (September 2008-Juni 2011)

Führung von Mitarbeitern in Deutschland, UK und der USA und Aufbau des Teams von 3 Mitgliedern auf 15 FTEs

Erhöhung des Umsatzbudgets um >60%, durch Einführung eines Key Account Managements zur weiteren Verbesserung der Kundenbeziehung sowie durch Prozessentwicklung und Optimierung des Projektmanagements. Zuschlag bei Teilnahme an 3 EU Tendern für die Projektzertifizierung von Offshore Windparks. 

Strategieentwicklung zum Markteintritt in die Märkte UK und USA

Vertrieb und Verhandlung aller Offshore Zertifizierungsleistungen weltweit

Leitung der Revisionierung der Offshore Richtlinie des Germanischen Lloyds

Repräsentation auf Messen und Kongressen u.a. durch Fachvorträge

Projektleiter für die Offshore Projektzertifizierung für die Projekte:

  • Baltic 1 und 2, sowie Hohe See und HeDreit in 2012 (EnBW)
  • Nordsee Ost (RWE Innogy)
  • Meerwind
  • BARD Offshore I
  • IJmuiden (NL) und Triton Knoll (UK) Messmast (RWE Innogy)
  • Belwind 2 (BE, Parkwind)
  •  und weitere
2014-16

Business Developmentmanager und Prokurist

In dieser Position habe ich die WindManShip GmbH erfolgreich neu aufgestellt und innerhalb von 2 Jahren zu einem weltweit agierenden Beratungsunternehmen in den Erneuerbaren Energien entwickelt. Erfolgreiche Neukundenakquise (>15) und eigene Projektberatung gehörten ebenso zu meinem Verantwortungsbereich, wie die Erarbeitung strategischer Ziele und deren Umsetzung.

Beratung eines französischen Projektportfolios der Engie

Unterstützung des Projektteams bei der Erstellung des EU weiten Tenderverfahrens sowie führende Verhandlungen der Angebote und des finalen Vertrages mit dem preferred Bidder.

Fachseminare im Bereich Projektzertifizierung von Offshore Windparks

Individuelle zwei bis drei Tages Seminare für Kunden in Asien wurden zu diesem Thema erarbeitet und durchgeführt. Neben den fachlichen Inhalten waren hier persönlicher Einsatz und intensive Vorbereitung aufgrund der kulturellen Unterschiede in der Durchführung von Seminaren gefragt. In Japan und Taiwan wird anders gelehrt und es bestehen völlig andere Anforderungen an Seminare.

Die Kunden waren sehr zufrieden, wie Sie in den typisch asiatisch gehaltenen Testimonials hier lesen können.

Fachtraining im Bereich Marine Warranty Survey 

Für einen taiwanesischen Kunden wurde ein individuelles Training über drei Module entwickelt. Diese Module bestanden aus 3×3 Tagen Training, in Zusammenarbeit mit verschiedenen Experten. Die Experten wurden vor Ort in Schulungstechniken angeleitet, um Trainings professionell durchzuführen.

 

2016-20

Geschäftsführung der K2 Management GmbH,  vertriebsverantwortlich für den DACH Markt

Ausbau des Vertriebsbereichs der DACH Region und kontinuierliche Umsatzsteigerung um bis zu 60% im per anno durch Erweiterung des Kundenstammes um 50%, Rückgewinnung von Kunden und Bindung von Bestandskunden.

Überführung der bis zu 35 Mitarbeiter in eine Matrixstruktur und strategische Weiterentwicklung des Servicepools unter anderem durch Aufbau eines Due Diligence Teams in Deutschland und Gewinnung der ersten Owners Engineering Projekte für Onshore Windparks. Marktanalyse der Batteriespeicherung Technologie in Deutschland zur gezielten Serviceentwicklung für die K2 Management Kunden.

Entwicklung und Einführung eines Kundenrankingtools zur Unterstützung der weltweiten Vertriebstätigkeiten durch die K2 Management Gruppe.

Einführung einer Betrieblichen Altersvorsorge (#BAV).

Mitglied der Extended Management Gruppe.

Fresenius Hochschule Hamburg

Vorlesungen – Strategisches Vertriebsmanagement 

Im Wintersemester 2016/17 und im Sommersemester 2017 wurden insgesamt 56 Semesterwochenstunden im Bereich “Strategisches Vertriebsmanagement” im Rahmen des Betriebswirtschaftslehre Studiums an der Hochschule Fresenius, Fachbereich Wirtschaft und Medien, gelehrt.

  •  Kundenbewertungsmodelle
  •  Stellenwert und Handlungsfelder des Vertriebscontrolling
  •  Mitarbeiterführung und Teambuilding im Vertrieb

Projektmentoring – Praxisprojekt

Tätigkeit als Projektmentor im Rahmen von Praxisprojekten ebenfalls an der Hochschule Fresenius. Begleitung und Anleitung der Gruppen von bis zu 6 Studierenden für die Firma Nordex Energy GmbH.

  •  Aufbau und Strukturierung des Projektes
  •  Kundenansprache und -kommunikation
  •  Präsentationsvorbereitung
  •  Wissenschaftliche Ausarbeitung des Themas und Projektberichtes

Firmenprojekt als Auftraggeber

Als Auftraggeber habe ich ein Praxisprojekt an der Fresenius Hochschule begleitet. Die Aufgabe war die Erstellung einer Markt-Landkarte der erneuerbaren Energien Industrie und deren Investoren in der Region Deutschland, Östereich und Schweiz, sowie der momentan und in Zukunft agierenden Marktteilnehmer. Darüber hinaus die Analyse der lokal ansässigen Industrie und deren strategische Ausrichtung auf deren Engagement in erneuerbaren Energien.

2020

Wofür ich stehe

  •  A ktivieren und beschleunigen
  •  x pertise
  •  e ffektiv and effizient
  •  l oyal & integer

Die Kenntnisse aus über 15 Jahren in der Führung von Teams, die Projektleitung in großen Infrastruktur Projekten und der Kombination aus Ingenieurs Wissen und betriebswirtschaftlichen Know How, machen es möglich, praxisnah persönliche Erfahrung an Sie weiterzugeben.

Intensive Vorbereitung auf den Markteintritt als ‘das rote B‘.

Markteintritt zum Herbst des Jahres. Ich gehe LIVE!

Menü